· 

August 2018 - Jedes Ende ist ein neuer Anfang!

Ich erinnere mich noch, als wäre es gestern...

Am 30. Juni 2018 hatte meine Schwägerin ihre BabyParty - ein wunderschöner Nachmittag an einem wirklich warmen, ja zugegeben heißen Sommertag in Dortmund, sie erfreute sich gerade an den liebevoll verpackten Geschenken für ihr kleines Wunder, als ich einen kleinen Einblick in meiner Instagram Story postete. Nachdem das Bild der Torte hochgeladen war, öffnete sich der Feed von Instagram und dort sah ich ein Bild auf dem "Bye Bye DaWanda" stand - gepostet von einer Kollegin, bei der ich mir sicher war, dass sie Ihren DaWanda Shop nicht so einfach schließen würde. 

Neugierig geworden, habe ich mir den Text genauer durchgelesen und der Inhalt war so unwirklich wie die Schließung selbst! 

DaWanda schließt seinen Marktplatz zum 30. August 2018! Bäm! Einfach so... 

 

Mein Herz raste und meine Gedanken kreisten... Wie? Und jetzt? 

 

Ja ich gebe es zu! Ich habe mich vom DaWanda Marktplatz abhängig gemacht und niemals Gedanken daran verschwendet, was geschehen würde, wenn ich einmal nicht mehr über DaWanda verkaufen könnte. Heute betrachtet, waren die Signale schon lange zu erkennen, doch wahrhaben wollte ich sie nicht. 

 

Später, nach der BabyParty, habe ich mit meinem Mann und meiner Familie darüber gesprochen und zusammen mit meiner Schwester (danke nochmal, dass ihr immer für mich da seid!) einen Plan geschmiedet, wie es nun weiter geht. Ich muss dazu sagen, ich komme aus einer Unternehmerfamilie und wir lassen uns nicht so einfach unterkriegen - ein Rückschlag ist noch lange kein Grund aufzugeben, sondern vielmehr ein Startschuss etwas zu verändern. 

 

Also entstand der Entschluss "etwas Eigenes muss her"! Ich habe schon lange, monatelang, über einen eigenen Shop nachgedacht, doch die Vorteile die DaWanda mir bot, überwiegten immer - oder war es einfach nur bequemer? Vermutlich... 

Immerhin bedeutet ein eigener Shop nicht nur einen Haufen Arbeit in der Vorbereitung, sondern dieser möchte auch gepflegt und aktualisiert werden. Aber einen besseren Zeitpunkt werde ich nicht noch einmal bekommen. 

 

Nächtelang bastelte ich an Designs, Webseiten, Texten, Bildern, Aufmachungen... 

Denn plötzlich fühlte ich mich bereit für mehr! Es sollte nicht nur ein eigener Shop auf Grundlagen des bereits Vorhandenen sein, sondern ich wollte mich endlich zu 100% verwirklichen.

Und so gab es auch noch eine Umbenennung, ein verbessertes und verändertes Angebot und ein neues Konzept. 

Was daraus entstanden ist, seht ihr hier! 

 

Am 01. August 2018 bin ich "live" gegangen - über Instagram habe ich dies kommuniziert und war aufgeregt, als stünde ich vor meinem 12. Geburtstag! Das Gefühl "live" zu gehen war wirklich unbeschreiblich! Das Feedback das ich bekommen habe, ebenso! 

Rückblickend kann ich sagen - es war die beste Entscheidung für mich und mein kleines Unternehmen! 

 

Einen Monat lang pendelte ich also zwischen diesem Shop - der auch heute noch nicht fertig ist, aber wird er dies jemals sein? Ich denke nicht... und natürlich der DaWanda Plattform - der Monat verging so rasend schnell und dann, am 30. August 2018 war der nächste, traurige, Höhepunkt des Monats gekommen. DaWanda ist offline! 

Auch jetzt ist es immer noch unbegreiflich aber es ist nicht zu ändern! 

 

Ich schaue wirklich mit einem weinenden Auge der Zeit bei DaWanda hinterher - immerhin habe ich seit 2014 dort einen eigenen Shop und habe mit Hilfe dieser Plattform etwas aufbauen können, von dem ich vorher nie geträumt hätte. 

Ich sage also Danke für diese tolle Zeit und freue mich nun neue Wege gehen zu können. 

 

Denn ganz egal was passieren wird, egal ob im Job, in der Beziehung, in der Familie - "Jedes Ende ist ein neuer Anfang!"

 

Ich freue mich, dass du dir die Zeit genommen hast, diese Zeilen zu lesen und wünsche uns allen alles Gute bei allem was noch kommend wird! 

Deine Tatiana

Kommentar schreiben

Kommentare: 0